SONNEK Gruppe

Produktionshalle für Plug & Pump Module Ternitz-A
Produktionshalle
Produktionshalle für Plug & Pump Module Sibiu-RO

Die internationale SONNEK Gruppe besteht derzeit aus folgenden Unternehmen:

  • SONNEK Engineering GmbH als Firmenzentrale mit Sitz in Wien
  • SONNEK Engineering GmbH Produktion und Service in Ternitz
  • SONNEK Engineering srl mit Sitz in Sibiu (RO)
  • SONNEK Engineering sro mit Sitz in Prag (CZ/SK)

Die Geschichte

SONNEK Engineering wurde 1930 gegründet und ist eine innovative Fachfirma für Flüssigkeitstechnik. Seit über 50 Jahren berät SONNEK Engineering Kunden in allen Fragen der Pumpen- und Applikationstechnik und liefert die entsprechenden Lösungen. Dafür hat  SONNEK Engineering ein Team von erfahrenen Ingenieuren im Innen- und Außendienst, Montage- und Fachpersonal für Servicearbeiten. Kleinere Anlagen werden am Standort Wien, größere Anlagen am Standort Ternitz gefertigt.

Im Jahre 2007 wurden die beiden Tochterfirmen SONNEK Engineering srl mit Sitz in Sibiu (RO) und SONNEK Engineering sro mit Sitz in Prag (CZ) gegründet. Gemeinsam mit der 100% igen Tochterfirma SONNEK Metall- und Anlagenbau GmbH, und den beiden Niederlassungen in Tschechien und Rumänien beschäftigt SONNEK heute über 50 Mitarbeiter davon 35 in Österreich.
Am Standort Sibiu in Rumänien befindet sich inzwischen auch die 2. Fertigungsstätte der SONNEK Gruppe.

Die SONNEK Gruppe hat ihr internationales Geschäft während der letzten Jahre sehr erfolgreich entwickelt und beschäftigt heute mehr als 60 gut ausgebildete Mitarbeiter, die mit Überzeugung an der professionellen Umsetzung der Aufgaben in SONNEK arbeiten.
In 2014 entschloss sich SONNEK, einen starken Partner für neue Entwicklungen und zügige internationale Expansion in herausfordernden Märkten zu suchen. Nach einem Jahr intensiver Selektions- und Bewertungsprozesse begleitet von angesehenen internationalen Anwälten und Wirtschaftsprüfern wie PWC wurde Ende Jänner 2015 ein Vertrag zwischen SONNEK und STERLING GRACE International abgeschlossen.

STERLING GRACE International ist im Eigentum der GRACE Familie, die seit 1885 im Finanzdienstleistungsgeschäft tätig ist und eine Geschäftsentwicklung aufweist, die über 3 Jahrhunderte reicht. STERLING GRACE ist ein aktiver Investor, der 74,9% von SONNEK Engineering übernahm, um die internationale Position von SONNEK in einer langjährigen Partnerschaft zu stärken und auszubauen.
Das bewährte Führungsteam von SONNEK bleibt unverändert und behält 25,1% der Anteile an SONNEK. Die Geschäftsführung wird weiterhin ausgeübt durch Werner Wieseneder, Mitglied der SONNEK Gründerfamilie und seit 1987 in dieser Position.

Die Geschäftsbasis von SONNEK Engineering hat sich von Beginn an auf 2 Säulen gestützt:

Pumpenvertrieb:
Als Pumpenfachfirma verkauft SONNEK Pumpen und Pumpensysteme, die entweder betriebsfertig von internationalen Vertragspartnern (Pumpenhersteller) zugekauft werden oder bei SONNEK zu kompletten Systemen endgefertigt  werden. In vielen Fällen übernimmt SONNEK auch Montage, Service und Reparatur mit eigenen Technikern.

Der Kundenkreis umfasst vorwiegend Industriekunden aller Sparten mit den Schwerpunkten Öl-, Chemie-, Metall-, Bau-, Pharma-, Lebensmittelindustrie sowie den gesamten Energiebereich wie Wasserkraft, mineralische und biogene Treibstoffe. SONNEK ist heute die größte herstellerunabhängige Pumpenfachfirma Österreichs. Die Leistungen sind auf www.sonnek-pumpen.at abrufbar

Projektgeschäft:
Das Projektgeschäft trägt heute bereits mehr als 70% des Gesamtumsatzes der gesamten Gruppe. 

PLUG & PUMP Modulanlagenbau für Anwendungen auf  Öl- und Gasfeldern:
Diese Anlagen werden sowohl im österreichischen Fertigungsbetrieb in Ternitz als auch im rumänischen Fertigungsbetrieb in Sibiu produziert:

  • Flutmodule oder Skidlösungen zur Salzwasserverpressung (Produktionswasser oder Lagerstättenwasser)
  • Drucksteigerungsmodule für Salzwasser
  • Rohölverlademodule
  • Systeme für Mulitphasenförderung

    In Planung:
  • Modullösungen zur Aufbereitung von Produktionswasser (Lagerstättenwasser)
  • Module zur Verwertung von Begleitgas.

Lösungen für industrielle Anwendungen:

  • Abwasserreinigungsanlagen für gewerbliches und industrielles Abwasser
  • Vollautomatische Wasserhaltungssysteme für Tunnelbau
  • Bahntechnik: Zentrale Systeme zur Absaugung von Personenzügen Befüllsysteme für Personenzüge
    Webbasierende Zugangsportale für Betriebs- und Störungsdaten für Bahnbetreiber
  • Chemietanklager
  • Dosieranlagen
  • Schlüsselfertige Anlagen für industriell Flüssigkeitstechnik nach Kundenvorgabe